Unsere begleitenden Dienste

Im Arbeitsbereich ist eine Fachkraft für eine Gruppe von 12 behinderten Mitarbeitern verantwortlich. Unsere Fachkräfte besitzen eine sonderpädagogische Ausbildung und sind für die Qualität der Endprodukte und die Entwicklung der Persönlichkeit der Werkstattbeschäftigten zuständig. Die Fachkräfte werden Zivildienstleistenden und Praktikanten unterstützt.

Den Fachkräften stehen begleitende Dienste zur Seite. Die begleitende Dienste übernehmen die pflegerische, pädagogische, soziale und psychologische Betreuung der Werkstattbeschäftigten.

Die medizinische Betreuung ist durch unseren Betriebsmedizinischen Dienst sicher gestellt. Kooperationen mit Therapeutischen Praxen ermöglichen die ergotherapeutische, physio- therapeutische und logopädische Behandlung der Werkstattbeschäftigten in unseren Werkstätten.