Arbeitsrehabilitation für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Die Werkstatt Schritt für Schritt ist eine Ausbildungs- und Arbeitsstätte zur beruflichen Rehabilitation von Menschen mit psychischen Erkrankungen. Schritt für Schritt ermöglicht die Teilhabe am Arbeitsleben und somit auch die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft.

Je nach Art und Schwere der Beeinträchtigung werden die Beschäftigten individuell begleitet um den persönlichen, sozialen und berufspraktischen Anforderungen des Arbeitslebens künftig begegnen zu können.

Die Erkenntnis etwas Sinnvolles leisten zu können, das Gefühl benötigt zu werden, sowie die Erfahrung Aufgaben und Schwierigkeiten zu bewältigen wird von den Beschäftigten als stabilisierend und gesundheitsfördernd erlebt. Dabei werden Überforderung und langanhaltender Stress mit seinen krankmachenden Einflüssen vermieden.

Durch die Wiedererlangung der Leistungsfähigkeit wird das Selbsterleben der Beschäftigten deutlich verbessert. So gehen die Entwicklung der Persönlichkeit und die Steigerung der Leistungsfähigkeit Hand in Hand.