Chauffeurservice Wagner spendet 3000 Euro für Einrichtungen der Behindertenhilfe

Über Spenden in Höhe von jeweils 1500 Euro konnten sich die Verantwortlichen der Lebenshilfe Werkstätten Forchheim und des Sonnenhaus in Unterleinleiter freuen. Die Chauffeurservice Wagner GmbH hatte in diesem Jahr auf Kundengeschenke verzichtet.

(10.12.2019) Volker Wagner von der Chauffeurservice Wagner GmbH übergab die Spende an Wolfgang Badura von der Lebenshilfe und Michael Sandner vom Sonnenhaus. "Anstelle von Weihnachtsgeschenken für unsere Kunden spenden wir in diesem Jahr an die örtlichen Einrichtungen der Behindertenhilfe", sagt Volker Wagner. Seine Lebensgefährtin Manuela Dötzer, Mitarbeiterin bei Chauffeurservice Wagner, ergänzt: "Wir hatten anfangs Befürchtungen wie die Kunden reagieren, doch diese Befürchtungen waren nicht gerechtfertigt. Auch bei unseren Kunden kommen die Spenden für soziale Einrichtungen sehr gut an." Wolfgang Badura und Michael Sandner dankten für die Spenden herzlich. (ro)